logo

24 h Service 05572 21566

Messepark Dornbirn


Warum arbeitet der Messepark mit TGS?

Als ich vor 10 Jahren als Leiter Haustechnik hier anfing, arbeitete TGS schon in ein paar Bereichen für uns. Die Zusammenarbeit erwies sich als konstruktiv und partnerschaftlich und im Nu hatten wir ein kompaktes Wartungspaket geschnürt. Unser Ansprechpartner für alle Belange ist seit jeher der Chef persönlich, Peter Schelling. Das schätze ich extrem. Das ist Service auf Augenhöhe. Das “rote Telefon” läutet bei ihm vor allem, wenn Not am Mann ist. Und wir wissen, Peter Schelling hat stets eine Hand auf dem Hörer.

Was zählt für Sie besonders?
Der funktionierende 24h Störungsservice ist für uns das Allerwichtigste. Mit 4.000 Betriebsstunden im Jahr belasten wir unsere Anlagen intensiver als ein normaler Betrieb. Ob eine Lüftungsanlage ausfällt oder im Hochsommer bei 35 Grad eine Kältemaschine – so etwas muss bei uns binnen kürzester Zeit repariert werden, egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit. Dank 24h Service haben wir jederzeit Zugriff auf die TGS Techniker, die auch sofort kommen. Mit einer einzigen Telefonnummer habe ich die Notsituationen in allen Bereichen unter Kontrolle und muss nicht für jede Anlage einen anderen Spezialisten erreichen.

Wie bewährt sich TGS im Notfall?
Eines Abends, ich sitz gerade in einem Kurs an der FH Vorarlberg, klingelt mein Handy: Bei der Lüftungsanlage unseres größten Modehauses war der Zuluftmotor der Lüftungsanlage durchgebrannt. Ich wählte gleich die Servicenummer von TGS. Der Techniker und ich kamen zeitgleich beim Messepark an. Über Nacht hat TGS dann einen neuen Motor aufgetrieben. Am nächsten Morgen lief die Anlage wie gewohnt. Weder Kunde noch Shop-Partner  haben etwas bemerkt. Unter normalen Umständen kann es zwei, drei Tage dauern, bis ein passender Ersatzmotor lieferbar ist.