Da ist 5:00 auch wirklich 5:00. Und nicht 6:30

Warum vertraut 11er auf TGS? Seit vielen Jahren arbeiten wir bei der Errichtung und Erneuerung unserer Anlagen sehr gut mit der Firma Hörburger zusammen. Simon Hörburger hat uns TGS als Servicepartner empfohlen und das war ein guter Tipp. Die beiden Unternehmen arbeiten Hand in Hand, das erleichtert Kommunikation und Abläufe. Und die Mitarbeiter von TGS treten wirklich perfekt auf: kompetent, freundlich, zuverlässig und pünktlich. Da ist morgens um fünf auch wirklich morgens um fünf. Und nicht halb sieben.

Wie erleben Sie die Zusammenarbeit? Unsere Produktion steht einmal im Sommer still für die große Revision und einmal dann um Weihnachten. Dazwischen darf es zu keinen Ausfällen kommen. Seit wir mit TGS arbeiten, ist das auch so. Durch die Zusammenarbeit mit TGS gewinnt unser Team auch wichtige Zeit, die wir in die Weiterentwicklung unserer Produkte und Prozesse stecken können. Auch wir in der Nahrungsmittelindustrie müssen bei maximaler Qualität immer effizienter werden.

Wie wichtig ist der 24h Störungsservice? Von Montag bis Samstag laufen unsere Maschinen durch. Es ist beruhigend zu wissen, dass für den schlimmsten Fall eine verlässliche Notfall-Einheit bereitsteht. Den 24h Störungsservice mussten wir trotz unseres Dreischichtbetriebs nur einmal in Anspruch nehmen. TGS hat die Anlage in kürzester Zeit so weit repariert, dass unsere Produktion bis zum nächsten Wochenende weiterarbeiten konnte.

Woran spürt man die Qualität von TGS sonst noch? Ein solcher Moment ist für mich immer der Anruf von TGS, mit dem sie uns an den halbjährlichen Filtertausch im Bürogebäude erinnern. Was, sind schon wieder sechs Monate um? Da merke ich jedes Mal, wie gut es tut, dass hier Profis am Werk sind, die auch wirklich an alles denken.

« zurück zur Liste

11er Nahrungsmittel

Spezialist für tiefgekühlte Kartoffelprodukte von Pommes Frites bis Rösti. Am Standort Frastanz arbeiten 250 Mitarbeiter im Dreischichtbetrieb.
Besonderheiten: Biogasanlage liefert aus Produktionsabfällen 10% des eigenen Strombedarfs.

Bernhard Schmidle ist seit 1991 im Betrieb. Als Betriebsinstallateur und Kesselwärter war er für die beiden Dampfkessel in der Produktion zuständig. Seit 2005 verantwortet er die gesamte Energieversorgung der Anlage.

TGS Leistungen

Wartung, §-Check, 24h Service

  • Lüftungs- und Kälteanlagen
  • Brandschutzklappen
  • Brandentrauchungsanlagen

Peter Schelling
Geschäftsführung Kundenbetreuung