,

Grundsätzlich gilt: Was bei Ihnen aus der (Dusch-) Leitung kommt ist
Wasser erster Güte.
Aber: Keime, Bakterien oder falsche Wartung können Dusch- und Trinkwasser zum Risiko machen. Gerade auch Wohnanlagen, Industrie­betriebe, Hotels, Schulen und Sport­stätten sind davon betroffen. Unser Trinkwasserhygiene-Service sorgt für Prävention, Sicherheit und Gesundheit.

Ihr Peter Schelling

Wegschauen nützt nichts

Fakt ist, dass Vorarlberg - trotz hoher Standards - noch 2016 mit 2,85 Erkrankungen pro 100.000 Einwohner die Legionellen-Statistik in Österreich anführte. Legionellen sind im Wasser lebende Bakterien, die beim Duschen über den feinen Nebel eingeatmet werden und eine schwere Lungenentzündung verursachen können. Es gilt, solche Risiken auszuschalten.

 

Wie wärs mit einem ersten Beratungsgespräch?

TGS Trinkwasserhygiene
Wir bieten eine regelmäßige, professionelle Überprüfung der Trinkwasser­qualität, kümmern uns um die Einhaltung sämtlicher ÖNORMEN, entnehmen Wasserproben und schicken sie zur Auswertung an akkreditierte Labors. Unsere Service-Teams sind speziell für Trinkwasserhygiene und Legionellen­prophylaxe geschult. Exzellente Wartung inklusive Prüfprotokolle und Risikobeurteilung im Hinblick auf Wasserbakterien, Systemtemperaturen und Zirkulationssystem gehören zu unseren täglichen Aufgaben. Priorität hat die Gesundheit der Nutzer und die Rechtssicherheit der Betreiber von Trinkwasseranlagen.

Wasserkontrolle
TGS ortet in den letzten Jahren ein steigendes Bewusstsein für die Thematik. Peter Schelling: "Wir von TGS überwachen die Trinkwasserhygiene in 160 Hotels, 60 Sport- oder Freizeitanlagen sowie in 820 Wohnanlagen. Zudem sind wir auch Servicepartner der führenden Einkaufsgenossenschaft HOGAST." Unser Trinkwasserhygiene-Paket punktet mit kompetentem Know-how, fachlich top geschulten Mitarbeitern und rechtlicher Sicherheit. Gehen Sie kein Risiko ein, denn gesundes, sauberes Wasser ist oberstes Gebot. Dafür sind wir da und darauf können Sie vertrauen.

Abmelden · Feedback · Impressum